Körper und Seele

Das DocMorris Kosmetik-Lexikon

Kosmetik-Produkte werden oft mit außerirdisch klingenden Schlagwörtern, wie beispielsweise „Hyaluron“, „Dexpanthenol“, „Urea“ oder „Kollagen“, beworben. Schaut man sich die Auflistung der Inhaltsstoffe auf der Verpackung des jeweiligen Produktes dann einmal genauer an, versteht man leider auch nur Bahnhof. Geht Ihnen das auch oft […]
Gesundheit

Burn-out: Krankheit oder Modeerscheinung?

Burn-out, ein Begriff der uns in der heutigen Zeit immer häufiger begegnet. Sind wir heute nicht mehr so belastbar, wie früher? Oder ist unser Körper tatsächlich mehr Stress ausgesetzt, als noch vor einigen Jahren? Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, schauen wir uns einmal an, was Stress genau bedeutet und was ein Burn-out-Syndrom […]
Körper und Seele

Verlustbewältigung

Jeder Mensch erlebt in seinem Leben Schicksalsschläge. Diese sind für unsere Psyche eine Herausforderung. Wie wir sie überwinden und wie sehr sie unser weiteres Leben beeinflussen und/oder belasten, ist individuell sehr verschieden.
Körper und Seele

Wechseljahre: Die Veränderungen im Frauenkörper

Die Wechseljahre sind ein natürlicher Prozess, der früher oder später bei jeder Frau einsetzt. Der Begriff „Wechseljahre“ beschreibt gewisse Hormonveränderungen unseres Körpers, welche die unterschiedlichsten Beschwerden verursachen können – sowohl seelisch, als auch körperlich. Welche das sind und in welcher Intensität sie […]
Gesundheit

Demenz

Jeder kennt die Situation, dass einem z. B. ein Name entfallen ist oder man einen Termin verschwitzt. Solche „Aussetzer des Gedächtnisses“ sind punktuell, und meistens fällt einem das Vergessene auch später wieder ein. Bei Menschen mit Demenz wird diese Vergesslichkeit jedoch zur Krankheit und alltäglichen Belastung. Das Denken, Wahrnehmen […]
Ernährung

Fluor (Fluorid)

Aus Zahncremes wird vielen Menschen der Begriff Fluor schon bekannt sein. Der Mineralstoff kommt aber auch in anderen Nahrungsmitteln vor und kann dabei helfen, Karies vorzubeugen.
Gesundheit

Zwangsstörungen

Jeder kennt sie, und jeder braucht sie: Gut eingeprägte, sich wiederholende Abläufe, die uns den Alltag strukturieren und erleichtern. Solche „fixen Rituale“, wenn wir beispielsweise nachschauen, ob die Türe abgeschlossen oder das Licht ausgeschaltet wurde, geben uns Sicherheit und Kontrolle. Diese Verhaltensweisen sind aber noch keine […]