Einen guten Start in das neue Jahr!
Körper und Seele

Einen guten Start in das neue Jahr!

Wie? Schon vorbei? Ja, das Jahr 2012 ist zu Ende.  Und auf geht es in das nächste: Heißen Sie das Jahr 2013 herzlich willkommen!

Wir wünschen Ihnen Gesundheit, Glück und Erfolg mit dem, was Sie sich für die Zukunft vornehmen . Planen Sie am besten nicht zu viel, sondern einfach einen Schritt nach dem anderen.

Vielleicht begrüßen Sie das neue Jahr mit lautem Knall und bunten blackjack Raketen. Dann bitten wir Sie um Umsicht. Denken Sie immer auch an andere, die vielleicht nicht so vorsichtig sind.

Falls doch etwas schief geht, haben wir vorsorglich einige Erste-Hilfe-Tipps für Sie:

  •  Verbrennungen ungefähr 10 Minuten mit lauwarmem Wasser kühlen.
  • Kein Eis zum Kühlen verwenden.
  • Bei größeren Verbrennungen oder Verbrennungen im Gesicht sofort einen Arzt aufsuchen.
  • Kleinkinder mit  Verbrennungen immer sofort zum Arzt bringen.
  • Kleidung, die an Brandwunden klebt, nur vom Arzt entfernen lassen.
  • Suchen Sie einen Arzt auf, wenn sich Blasen bilden.

Wir hoffen, dass Sie keinen dieser Tipps anwenden müssen

Alles Gute im neuen Jahr!

Jody Dohmen-Claessens
Dominik Tümmers
Christian Franken
Christian de Vries