Körper und Seele

Ein kleines Zwischenfazit

Hat jemand mitgezählt? Wohl kaum, oder? Ist auch nicht schlimm. Wir haben selbst mal mit Interesse zurück gescrollt und schnell festgestellt, dass wir in den letzten Wochen insgesamt schon zehn Blogs im Rahmen unserer Blogschau vorgestellt haben. Simone hat damals den Anfang gemacht, der Kinderdok war so freundlich, sich uns in der letzten Woche vorzustellen. 

Warum eigentlich Blogschau? Weil sie, wie wir finden, das Salz in dieser großen Internet-Suppe sind. Private Seiten von Menschen, die über sich und ihr Thema schreiben. Menschen, die sich mit anderen austauschen. Menschen, die sich miteinander vernetzen. Und genau da ist der Punkt: Die Bedeutung der Vernetzung für alle.

Ob Blogs in Deutschland neben den klassischen Medien wie TV und Zeitschriften mittlerweile eine wichtige Rolle spielen, ist dabei nicht die Frage. Vielmehr ist die Frage, wie wichtig sie für den einzelnen sind. Unsere Antwort: Sie sind es. Ähnlich wie bei dem großartigen Projekt von Luca Hammer, die deutsche Blog-Landschaft zu visualisieren, wird schon beim kleinen Blick schnell deutlich, wo sich welche kleinen Netzwerke gebildet haben. Und davon gibt es mittlerweile viele.

Nahezu täglich schauen wir bei DocMorris über eine Bloglandschaft, die wir uns selbst zusammengestellt haben. Dass es sich dabei in erster Linie um Blogs handelt, die in irgendeiner Form auch etwas mit Menschen und ihren Krankheiten zu tun haben, wollen wir als Versandapotheke nicht verhehlen. Hinzu kommen Blogs von Partnern oder Verbänden, oder auch andere Vertreter in der Gesundheitswirtschaft.  Es ist jeden Tag spannend.

Und wie wir beim BleibGesundCamp in Esslingen erneut festgestellt haben, brauchen immer mal wieder interessierte Menschen noch ein wenig Hilfestellung, um sich künftig souveräner im Netz bewegen zu können. Dabei helfen wir gern.  Und verweisen gern auf viele interessante Initiativen und Projekte, die im Netz angestoßen werden.

Wer Kritik, Anregungen, Lob und Hinweise für uns hat, darf sich gern melden. Wir freuen uns auf den Dialog. Wer zudem gern an unserer Blogschau teilnehmen möchte, schickt uns einfach hier oder auf unserem Twitter-Kanal eine kleine Nachricht.