DocMorris ist der neue Hauptsponsor von Alemannia Aachen
DocMorris

DocMorris ist der neue Hauptsponsor von Alemannia Aachen

DocMorris ist neuer Haupt- und Trikotsponsor von Alemannia Aachen. Präsentiert wurde die neue Partnerschaft zum ersten Mal am 14. Juli anlässlich des Vorbereitungsspiels der Alemannia gegen den FC Schalke 04.  Nach einer Reihe von Testspielen ist das Regionalliga-Team auch in der neuen Saison im ersten Spiel gegen Fortuna Köln erfolgreich gestartet. Der zufriedene Blick auf die Tabellenspitze gleich zu Beginn gibt Motivation für einen weiteren erfolgreichen Verlauf.

Künftig werden sowohl die 1. Mannschaft als auch alle Nachwuchsteams von Alemannia Aachen das DocMorris-Logo auf der Brust tragen. Darüber hinaus beinhaltet das Paket umfassende Werbeflächen im Aachener Tivoli, zu denen neben statischen Banden auch der DocMorris-Erste-Hilfe-Koffer gehört, der für die schnelle Genesung verletzter Spieler zum Einsatz kommen wird. Eine eigene DocMorris-Unternehmensloge, vielfältige Promotion-Möglichkeiten rund um die Mannschaft und die Integration der Marke in alle Print- und Online-Publikationen des Vereins runden das Paket ab.

Bekenntnis zur Alemannia und ihren Fans

 „DocMorris ist seit seiner Gründung in der EuroRegion Aachen beheimatet und hier zur größten Versandapotheke Europas geworden. Mit dem heutigen Tage geben wir ein weiteres Bekenntnis zu diesem Standort und seinem größten Sportverein Alemannia Aachen“, sagt Olaf Heinrich, Vorstandsvorsitzender von DocMorris. „Der Verein und DocMorris haben einiges gemeinsam: Ausdauer, Wille und Durchsetzungskraft sowie Kreativität und Mut. Die nach vorne ausgerichtete Strategie hat uns überzeugt. Wir freuen uns, diesen traditionsreichen Verein, seine Fans und die ganze Region zu unterstützen“, so Heinrich weiter. Und, deutlich: „Wir wollen gemeinsam dorthin kommen, wo Alemannia Aachen hingehört: An die Spitze!“