Tim Lünenbach
DocMorris

Tim Lünenbach (Alemannia Aachen) im Portrait

Mit der Unterstützung des Traditionsvereins Alemannia Aachen bekennt sich DocMorris zu seinen regionalen Wurzeln und zum Engagement in der Region. Der Fußball-Viertligist spielt in der Spielzeit 2014/15 in bestechender Form und liegt nach dem Spitzenspiel gegen den direkten Konkurrenten Rot-Weiß Essen an der Tabellenspitze. Die Hoffnung auf den Wiederaufstieg wächst! An jedem Auswärtsspieltag der Alemannia stellt DocMorris einen der Spieler vor. Zum Start der Rückrunde gegen Fortuna Düsseldorf II stellen wir Ihnen heute Mittelfeldmann Tim Lünenbach vor:

Welche Ziele habt Ihr für die Rückrunde?

Jedes Spiel das Maximum raus zu holen.

Was verbindest Du mit Alemannia Aachen?

Leidenschaft, Wille, harte Arbeit

Was war bislang der Höhepunkt Deiner Karriere?

Das Auftaktspiel gegen Fortuna Köln, das wir mit 3:1 gewonnen haben.

Welchen Ausgleichssport machst Du?

Kraftsport, Basketball, Beachvolleyball

Welches ist für Dich das schönste Stadion der Welt?

Rhein Energie Stadion (Köln)

Messi, Ronaldo oder Neuer?

Ronaldo

Welche Schlagzeile würdest Du am liebsten über Dich lesen?

Über jede positive Schlagzeile freue ich mich. "Lünenbach schießt Alemannia zum Aufstieg!"

Hast Du ein Idol, das Dich inspiriert?

Bastian Schweinsteiger